Česky Deutch

Pavel Káš: Ein neuer territorialer Plan wird gemacht von Kalek touristisches und Urlauberzentrum des Mittelerzgebirges. Und vor allem keine Windkraftwerke

Wenn Sie in Kalek (Kallich) ins Gasthaus kommen und möchten im Lokal wirken, dann kommen Sie zuerst an alle Tische, klopfen auf Sie mit den Fingern und grüßen. Dann kann es sein die örtlichen nehmen Sie schnell zwischen sich. Das ist ein örtlicher alter Brauch.
Der Herr Bürgermeister bereits seit dem Jahr 1993 sitzt am Tisch im Bürgeramt. Schon deshalb hat er genau im Visier, wen es durch Gemeinde Kalek (Kallich), Jindrichov (Neuhaus) Dorf und Nacetin (Natzschung) führt.
Seit den 70er Jahren war er hier Urlauber und seit Ende der 80er Jahre lebt er auch hier, weil er sein Haus in Jirkov dem Bergbau räumen musste.
Herr Kas setzte sich ein um die Erneuerung der Kaleker Kirche, welche eine schöne Dominante des ganzen Umkreises ist und ungefähr die schönstgelegene Kirche im Erzgebirge. Bei dem Anblick von ihr und der Gemeinde können die Menschen nicht unterstützen die Bilder von Josef Lady. Ja, wirklich so malerisch wirkt Kalek. Und in Zukunft wird ihre Schönheit noch erhöht. Er werden neue Häuser gebaut auf der Grundlage alter und eingerissener. Baulücken heilen so zu. Und es wird keine hässlichen Bebauungen, aber streng regulierte Gebäude nach örtlicher Tradition geben.
Die Zusammenarbeit mit örtlichen und auch sächsischen Deutsche ist sehr harmonisch. Das Leben hier an der Grenze im Gebirge verläuft gesellschaftlich schon lange Zeit. Im hiesigen Wirtshaus, wenn Sie ins Lokal kommen, so gehen Sie zuerst an alle Tische, klopfen auf diese mit den Fingern, grüßen alle an ihm und erst dann setzen Sie sich. Offensichtlich eine alte Tradition.
Im Kreis Kalek befinden sich viele interessante und touristische Ziele. Gabrielina Hut – ehemalige Gemeinde- ist aufgrund des Vorstehers ein Stück eidgenössische Alp im Erzgebirge. Unweit der Gemeinde befindet sich der Bach, der fließt bis zum Berg. Hier wachsen viele Pilze.
Kalek ist einfach eine sehr interessante Gemeinde, die ausnutzt ihre herrliche Lage, Nachbarn aus Deutschland und schöne Natur. Bestimmt kommen Sie hierher. Sie werden es nicht bereuen.

Představení příchod do Kalku.

K zobrazení této položky je potřeba mít nainstalovaný Flash Player.

Jak mi zbourali dům v Jirkově a jak se z rekreanta stal patriot Kalku a jeho starosta.

K zobrazení této položky je potřeba mít nainstalovaný Flash Player.

Vztahy mezi místními Němci a Ćechy kdysi a dnes. Moho smíšených manželství v Kalku. Společný život na hranici. Film Uloupené hranice se natáčel na Kalku. Odsun. nutné to bylo nebo ne.

Příběh kostela na Kalku. Kdy byl opraven a jak. Hlavně díky starostovi přežil.

Jak se rozhodlo o opravě kostela. Zájmová skupina která se toho chopila. Žhářský pokus na opravovaném kostele.

Obnova kapliček v Kalku.

O čem je čerstvě schválený územní plán. Zajímavosti v obci a kolí. Potok co teče do kopce. Gabrielina huť je jako švýcarské Alpy. Cylklobus.

K zobrazení této položky je potřeba mít nainstalovaný Flash Player.

Diskuse

[1]  Thomas L. Koppe, mail

Jindrichov (Jindrichova Ves) heißt meines Wissen auf deutsch Heinrichsdorf, nicht Neuhaus. Letzten Sommer ist meiner Frau und mir nicht gelungen, ich Kalek eine Übernachtung zu bekommen. Der Wirt des örtlichen Gasthofes meinte, es wäre alles belegt. Es sah aber mehr so aus, als ob er keine Lust hatte, uns ein Zimmer zu geben. In Natzschung war die kleine Pension leider auch belegt. Wir mussten unsere Kammwanderung in Böhmen abbrechen und auf die sächsische Seite gehen. Nach langer Wanderung war das sehr ärgerlich. Wir mögen Böhmen sehr, aber um Kalek werden wir in Zukunft einen Bogen machen. Viele Grüße aus Chemnitz Thomas Koppe

Vložit nový příspěvek

Dieses Projekt wurde aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen der Initiative INTEREG IIIA teilfinanziert.