Česky Deutch

Kadaň Patchwork-Tage

Am Wochenende den 14. – 15. Juli kommen nach Kadaň in den Franziskaner Kloster Frauen aus Böhmen, Mähren und Deutschland, die sich mit Patchwork beschäftigen. Sie werden im Klostergarten zusammen nicht nur ihre Arbeit ausstellen, sondern auch das Patchwork selbst ihr Kunst vorstellen. An beiden Tagen werden Sie die Möglichkeit haben das ausgestellte Patchwork zu sehen, den Patchwork- Frauen bei Arbeit zuschauen und einige sehr originelle Handarbeiten auch kaufen. Das Treffen wird von der Kaadaner Patchworkgruppe organisiert, deren Mitglieder auch ihre Blumenquilte präsentieren. Diese wurden bis jetzt nur während der internationalen Patchwork- und Quiltausstellung in Prag gezeigt. Unter anderem köonen sie hier auch ein Rekord sehen – eine riesige Patchworkdecke.

Am Samstag können auch die Liebhaber des goldenen Nass kommen. Im Klostergarten präsentieren sich nämlich an diesem Tag einige Minibrauereien. Die Präsentation wird mit dem Verkauf und Verkostung der seltenen Biere verbunden.

Die zweitägige Veranstaltung ist gleichzeitig eine Benefizveranstaltung – ein Teil des Gewinnes widmet die Patchworkgruppe einer frühgotischen Kirche in Wohlau, die etwa 15 Km nordwestlich von Kaaden liegt.

Patchwork ist eine Form der Textiltechnik, bei der Reste verschiedener Materialien verwendet werden, um neue Textilien anzufertigen.
Quilt ist eine vielseitig verwendbare Zierdecke, die als Tagesdecke dienen kann, aber sich z.B. auch als Wandteppich eignet.

Diskuse

Vložit nový příspěvek

Dieses Projekt wurde aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen der Initiative INTEREG IIIA teilfinanziert.