Hymna Krušnohoří
Výběr jazyka
Česky Deutch
Pro fungování interaktivní mapy je třeba mít zapnutý JavaScript ve Vašem prohlížeči.

Drážďany

Dresden


Články:

Mo. 2.11., 19 Uhr, Brücke/Most-Stiftung Dresden: Petr Mikšíček – Büchervorstellung

Mo. 2.11., 19 Uhr, Dresden – Brücke/Most-Stiftung
Petr Mikšíček – Büchervorstellung

Petr Mikšíček stellt drei Bücher und mit ihnen drei Wege der Annäherung an das Erzgebirge vor. Zum einen nähert sich der Autor der Vielfalt des Erzgebirges durch eher analytische Texte, in denen Formen einzelner Orte des Erzgebirges vor den Hintergrund ihrer Entwicklung und des jeweiligen soziokulturellen Kontextes beschrieben und verglichen werden. Aber auch die Bewohner dieser Region kommen zu Wort. Anhand von Gesprächen zwischen Zeitzeugen und Experten aus allen Teilen des Erzgebirges, wie beispielsweise zwischen Bürgermeistern, Geologen, Museumsleitern, Förstern, Historikern ergibt sich eine bunte Mischung von Konversationen zu verschiedenen aktuellen Themen rund um das Erzgebirge. Um das Bild abzurunden, wird die gegenwärtige Schönheit der Natur, Architektur und Landschaft anhand von Fotos veranschaulicht.
Das erste Buch „Die Gesichter des Erzgebirges“ vereint alle Herangehensweisen, die Formenbeschreibung, die Auseinandersetzung mit Ortskundigen und Fotografien der Gegend, wobei auch historische Vergleichsfotos zu sehen sind. Das zweite Buch „Das wiederentdeckte Erzgebirge“ beinhaltet vor allem Gespräche von Zeitzeugen unterschiedlichster Richtungen und das dritte „Erzgebirge ohne Grenzen“ vor allem Farbfotografien der gegenwärtigen Schönheit des Erzgebirges.


celý článek